+++ Weihnachtsfeier am 8. Dezember +++ 3. Click-Ball-Weihnachtsturnier am 18. Dezember +++

Schüler B I: Haben unsere Jungs jetzt den Supercup gewonnen?

am . Veröffentlicht in Schüler

In der Vorrunde wurden zwei gleichberechtigte Gruppen der B-Schüler ausgespielt - und das Team des TTV Mühlhausen II hatte sich dort die Meisterschaft erspielt - unsere Jungs sind der Meister der 2. Gruppe. Sinnigerweise wurden diese beiden Gruppen in der Rückrunde so neu aufgeteilt, dass die jeweils ersten 4 in der Kreisliga spielen - die nächstplatzierten die Kreisklasse bilden. Folglich war dieses Spiel gleich eine ganz harte Nuss.

Es ist immer eine gute Sache wenn man gut in das Spiel startet - dafür stehen die Doppel. Und hier sind wir einfach klasse. Sven und Marian liesen bei ihrem 3:0-Erfolg nie Zweifel am Sieg aufkommen. Spannend machten es jedoch Luca und Adrian. Aber mit einem Tick mehr Sicherheit gewannen die beiden auch das 2. Doppel - zu 9 im 5. Satz.

Mit diesem Vorsprung im Rücken gingen Marian und Sven in die Einzel. Leicht war es aber auch hier nicht.

Marian brauchte 5 Sätze gegen Kunz - Sven "nur" 4.

Dann folgte ein besonderes Spiel.

Bekanntlich sind für einen Satzgewinn 11 Punkte bei 2 Bällen Vorsprung notwendig. Dies beherzigte Adrian auch im ersten Satz. Beim 10:10 im zweiten Satz war klar - der geht länger. Aber nicht bis 13. Auch nicht bis 18. Die beiden hängten beim 20:20 einen kompletten Satz dran. Und noch immer gab es keine Entscheidung. Erst beim 23:21 hatte Rössler aus Mühlhausen die Nase vorn. Ein Knackpunkt. Anschliessend gingen auch die beiden Sätze an den Mühlhausener - aber dieses Spiel wird Adrian so schnell sicherlich nicht vergessen.

Luca hielt sich an die eigentliche Regel - und zwar in 3 Sätzen.

5:1 Führung für uns

Aber wie schon in der letzten Woche schlich sich aufgrund der deutlichen Führung Bruder Leichtsinn ein - und promt setzte es für Sven und Marian wieder 2 Niederlagen.

Luca hatte es wieder in der Hand - und er hatte wohl bei Adrian abgeguckt - 14:12 und 12:10 die ersten beiden Sätze - schon gewonnen? NEIN. Die beiden nächsten Sätze gingen an die Gastgeber - sollte das Spiel nach der deutlichen Führung noch kippen.

Keine Sorge: Luca macht das schon.

Wenn auch knapp mit 11:9 - aber immerhin hat er sich wieder an der Regel orientiert ...

Zweiter Sieg im 2. Spiel in der Kreisliga.

In 2 Wochen geht es nach Heidelberg - hoffentlich wird das nicht wieder so ein Krimi.

(RC)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok