+++ Weihnachtsfeier am 8. Dezember +++ 3. Click-Ball-Weihnachtsturnier am 18. Dezember +++

Und immer wieder Langensteinbach

am . Veröffentlicht in Jugend

Hallo liebe Tischtennisfreunde ♥️

am letzten Ferienwochenende sind wir wie jedes Jahr zur Saisonvorbereitung nach Langensteinbach gefahren um am tollen Turnier teilzunehmen.

In der Jugend U18 - B sind für uns angetreten:

Franziska Madinger, Samuele und Laura Vicari, Pierre Plottke und Kevin Jonek

Bei den Herren D traten an:

Annika Madinger und unsere Top Trainer Patrick Küsters und Yannick Schulz

Bei den Herren gab es 64 Teilnehmer, bei der Jugend B 40 Spieler. Nach 6 Runden Schweizer System wurden die Plätze vergeben. Danach wurde für Jungs und Mädels bzw. Herren und Damen mit den besten 8 eine Endrunde gespielt.

Ergebnisse:

Pierre Plottke spielte ein total starkes Turnier. Mit 5:1 in der Vorrunde belegte er Platz 4. Nur David Zell aus Ettlingen schaffte es bis dahin Pierre zu besiegen. Leider gab es diese Begegnung im Viertelfinale der Endrunde erneut. Dort hatte Pierre zwar sogar Matchbälle, konnte dennoch auch beim 2. Anlauf nicht den Sieg davon tragen. Auch in die Endrunde der Jungs schaffte es Samuele mit Platz 8 in der Vorrunde. In dieser eliminierte er sogar einen der Turnierfavoriten aus Wilferdingen in einem Krimi sondergleichen. Auch für Samu war im Viertelfinale leider Schluss. Kevin als unser jüngster lieferte dazu auch noch ab. 2 Siege spielte er in der Vorrunde ein und belegte Platz 29. Starke Leistung!

Franziska spielte mit 4:2 in der Vorrunde und Platz 13 ebenfalls ein tolles Turnier. Für sie reichte es im Halbfinale gegen die Favoritin Lucy Schwendtner-Muller nicht ganz. Damit ein toller 3. Platz.
Laura wurde eine Runde früher von Lucy aus dem Rennen genommen. Jedoch verlor Laura mit 200 Punkten Unterschied jeden Satz so denkbar knapp, dass man hier von einer Top Leistung sprechen kann.
In der Vorrunde erspielte sich Laura Platz 22 mit immerhin 3 Siegen.

Bei den Erwachsenen spielte Annika 3:3 in der Vorrunde. Was für ein starkes Ergebnis für Sie. In der
Endrunde der Damen schaltete Annika noch Maxi Borkenhagen aus. Im Halbfinale war dann aber Schluss gegen Jana Ding von St. Pius. Platz 3 und Gratulation.

Bei den Herren gings richtig ab. Patrick Küsters spielte 6:0 ungeschlagen die Vorrunde. Yannick ebenfalls stark mit 4:2. Leider schaffte es Yannick nicht in die Endrunde. Patrick ging nach dieser Leistung in der Vorrunde leider die Puste aus und im Halbfinale war Ende. Auch er belegte ein starken 3. Platz.

Alles in allem ein tolles Event. Es hat viel Spaß gemacht.

Bei der SiegerehrungBei der Siegerehrung

Bei der Siegerehrung Bei der Siegerehrung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.