+++ Kein Training und kein Spielbetrieb bis mindestens 19. April 2020 +++ Turnierausschreibung zum 10. Pfingstturnier am 20. und 21. Juni 2020 online +++

Herren IV sucht weiterhin den Erfolgskurs

am . Veröffentlicht in Herren IV

Im dritten Rundenspiel der IV. Herrenmannschaft reisten wir mit gemischten Gefühlen nach Hockenheim. Nach den beiden Niederlagen in den ersten Spielen hofften alle auf einen Sieg. Doch die Hockenheimer wussten sich zu wehren...

Wir starteten in der Aufstellung Arnold, Weis, Sauer, Sperlich, Breithaupt und Bauer. Das Doppel Arnold/Sauer war in den Auftaktspielen als einziges erfolgreich. Sowohl Weis/Sperlich, als auch Breithaupt/Bauer hatten es nicht leicht und so stand es bereits 1:2 nach den Doppeln.

In den folgenden Spielen sollten nur noch zwei weitere Punkte auf unsere Seite wandern: Zum einen konnte Ralf sein Spiel nach vier Sätzen für sich entscheiden. Noch kürzer schaffte es Max, der nach drei Sätzen den Gegner kopfschüttelnd vom Tisch verwies.

Am Ende stand ein enttäuschendes 3:9 und somit die dritte Niederlage der Runde. So langsam müssen wir die Register ziehen, um unser Niveau halten zu können. Weiter geht's am Montagabend im Heimspiel gegen die Nachbarn aus Wieblingen.

(MB)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.