+++ Kein Training und kein Spielbetrieb bis mindestens 19. April 2020 +++ Turnierausschreibung zum 10. Pfingstturnier am 20. und 21. Juni 2020 online +++

Herren IV wieder erfolgreich in Schwetzingen

am . Veröffentlicht in Herren IV

Zum Auswärtsspiel der IV Mannschaft am 29.09.2011 bei TV Schwetzingen III lief wohl das bisher jüngste Team, das der TTC Edingen je in der Herrenmannschaft gestellt hat, auf.

Zur Verstärkung wurden zwei für die Herren-Mannschaft freigestellte Jugendspieler Max Bauer und Patrick Küsters berufen. Daneben verstärkte auch noch Timo Reinle, der in dieser Spielrunde sein 1. Jahr als Herrenspieler bestreitet, das Team. Als Routinier komplettierten Torsten Schlegel, Bernhard Huis und Frank Sperlich die Mannschaft. An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an Frank, der es trotz terminlichen Engpass möglich machte, an diesem Abend zu spielen.

Der TV Schwetzingen galt schon immer für den TTC als sehr schwierig zu bespielenden Gegner. Aber es lief gut an diesem Abend für das junge und dynamische Team. Mit einer Kontinuität und Kaltschnäuzigkeit, die man eigentlich nur von alten Hasen kennt, wurde das Spiel ziemlich bald auf die Siegerstraße des TTC gebracht.
Nicht zu vergessen ist Torsten Schlegel, der mit seiner unverkennbaren Spielweise den Gegner mürbe machte und damit beide Spiele gewonnen, und somit einen hohen Anteil am Gelingen  hatte.

Nachdem die ersten Doppel gewonnen waren... Huis Bernhard/Reinle Timo 1, Küsters Patrick/ Bauer Max 1, Schlegel Torsten/Sperlich 0
... wurden die Einzel-Wettkämpfe wie folgt gepunktet: Torsten Schlegel 2, Bernhard Huis 1, Frank Sperlich 1, Timo Reinle 0, Max Bauer 1, Patrick Küsters 2

Mit einem 9:5 Sieg gingen letztendlich beide Punkte mit nach Edingen.

(BH)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.